Mädchenwohngruppe (EJF)

30.000 Euro

Seit 20 Jahren ist das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF), das Träger der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung "Schloss Wartenburg" und ihrer mittlerweile fünf Gruppen in Wittenberg, Wartenburg, Zschornewitz und Pöplitz ist, Eigentümer des Gründerzeithauses in der Wittenberger Lutherstraße 22. Durchschnittlich zwei Jahre bleiben die jungen Bewohnerinnen, die zwischen 16 und 23 Jahre alt sind. Die Mädchen haben oft eine nicht so gute Zeit hinter sich, sollen hier zur Ruhe kommen und auf ein eigenständiges Leben vorbereitet werden. Das Haus wurde 2004 für junge Mädchen, Mütter mit Kindern und Schwangere eröffnet.

SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH
Carina Müller-Pflug
Möllensdorfer Straße 13
06886 Lutherstadt Wittenberg
carina.mueller-pflug@skwp.de