Sponsoring und Spenden 2016

Wir leben in der Industrie- und Kulturstadt Wittenberg. Deshalb gilt das Engagement von SKW Piesteritz allen Bewohnern der Stadt und des Umlandes. Wir wollen gemeinsam stark und gemeinsam erfolgreich sein. SKW Piesteritz unterstützt aus diesem Grund vor allem diejenigen in der Stadt, die Hilfe brauchen. Das sind zuallererst Kinder, aber auch Sportvereine und Schulen bis hin zu einer Einrichtung, die sowohl zum Leben als auch zu einer Stadt gehören: ein Hospiz.

Im Oktober 2016 überreichte Rüdiger Geserick, Vorsitzender der Geschäftsführer Spendenschecks an folgende Einrichtungen:

  • DLRG Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsgruppe Wittenberg für die Kinder- und Jugendarbeit: 5.000 Euro
  • Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V. zur Integrationshilfe für Flüchtlingskinder: 30.000 Euro
  • Paul-Gerhardt-Diakonie Förderverein e.V. zur Errichtung eines Hospizes: 50.000 Euro
  • TelefonSeelsorge Dessau: 10.000 Euro
  • Verein der Pflege-und Adoptivfamilien Anhalt-Wittenberg e. V.: 10.000 Euro
  • Lucas-Granach-Gymnasium zur Bildungsförderung: 20.000 Euro
  • Reso- Witt e.V.: 20.000 Euro
  • Handball Magdeburg GmbH für die Kindersporthilfe: 5.000 Euro
  • Ra Sk e.v. für die Jugenarbeit in der BMX- und Skateranlage: 5.000 Euro
  • Lutherstadt Wittenberg zur Anschaffung von Whitboards in den Grundschulen: 30.000 Euro
  • NABU-Zentrum „Im Stadtwald“ zur Sanierung des Spielplatzes: 15.000 Euro
  • SHG für Eltern mit behinderten und chronisch kranken Kindern im Verein Katharina von Bora: 5.000 Euro
  • Stiftung Netzwerk Leben e.V., Gruppe Wittenberg: 5.000 Euro
  • Evangelisches Familienzentrum Wittenberg "menschenskind": 5.000 Euro
  • SV Einheit Wittenberg Abteilung Fußball zur Unterstützung der Jugendarbeit: 10.000 Euro
  • SHG Eltern und Angehörige von drogenabhängigen Jugendlichen zur Unterstützung der inhaltlichen Arbeit: 6.000 Euro

Zusätzlich unterstützte SKW Piesteritz 2016 bisher folgende Projekte und Einrichtungen:

  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: 1.800 Euro für die Förderung des Deutschlandstipendiums und 9.200 Euro im Rahmen der privilegierten Partnerschaft
  • Hochschule Anhalt (FH), Köthen: 3.600 Euro für die Förderung des Deutschlandstipendiums
  • Landkreis Wittenberg: 5.000 Euro für den 6. Tag der Sicherheit

SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH
Carina Müller-Pflug
Möllensdorfer Straße 13
06886 Lutherstadt Wittenberg
carina.mueller-pflug@skwp.de